BIBEL - HEILIGE SCHRIFT
Das Buch der Bücher für alle Computersysteme

GRATIS - FREE DOWNLOAD

Kontakt




Interlinear Bibel - Bible
Übersetzung

Eine Wort für Wort Übersetzung Griechisch - Deutsch
Vom griechischen Text 1979 Neues Testament
Besonderheiten Textsuche mit Acrobat Reader oder E-Book Reader
PDF oder E-Book
Format
Format
Neues Testament
1,2 MB
0,7 MB



GRATIS - FREE DOWNLOAD

Leseprobe:


MATTHÄUS

1 Buch Abstammung Jesu Christi, Sohnes Davids, Sohnes Abrahams.

2 Abraham zeugte Isaak, und Isaak zeugte Jakob, und Jakob zeugte Juda und seine Brüder,

3 und Juda zeugte Perez und Serach aus der Tamar, und Perez zeugte Hezron, und Hezron

zeugte Ram, und Ram

4 zeugte Amminadab, und Amminadab zeugte Nachschon, und Nachschon zeugte Salmon,

5 und Salmon zeugte Boas aus der Rahab, und Boas zeugte Obed aus der Rut, und Obed

zeugte Isai,

6 und Isai zeugte David, den König. Und David zeugte Salomo aus der Urijas,

7 und Salomo zeugte Rehabeam, und Rehabeam zeugte Abija, und Abija zeugte Asa,

8 und Asa zeugte Joschafat, und Joschafat zeugte Joram, und Joram zeugte Usija,

9 und Usija zeugte Jotam, und Jotam zeugte Ahas, und Ahas zeugte Hiskija,

10 und Hiskija zeugte Manasse, und Manasse zeugte Amon, und Amon zeugte Joschija,

11 und Joschija zeugte Jojachin und seine Brüder zur Zeit der Verschleppung nach Babylonien.

12 Aber nach der Verschleppung nach Babylonien Jojachin zeugte Schealtiel, und Schealtiel

zeugte Serubbabel,

13 und Serubbabel zeugte Abihud, und Abihud zeugte Eljakim, und Eljakim zeugte Azor,

14 und Azor zeugte Zadok, und Zadok zeugte Achim, und Achim zeugte Eliud,

15 und Eliud zeugte Eleasar, und Eleasar zeugte Mattan, und Mattan zeugte Jakob,

16 und Jakob zeugte Josef, den Mann Maria, aus der gezeugt wurde Jesus, genannt Gesalbter.

17 Also alle Generationen von Abraham bis David vierzehn Generationen und von David bis zu

der Verschleppung nach Babylonien vierzehn Generationen und von der Verschleppung nach

Babylonien bis Christus vierzehn Generationen.

18 Aber Jesu Christi Geburt so war: verlobt worden war seine Mutter Maria dem Josef, eher als

zusammenkamen sie, wurde sie gefunden als eine im Mutterleib Habende vom heiligen Geist.

19 Josef aber, ihr Mann, gerecht seiend und nicht wollend sie bloßstellen, wollte heimlich

entlassen sie.

20 Dieses aber er erwog, siehe, Engel Herrn im Traum erschien ihm, sagend: Josef, Sohn

Davids, nicht scheue dich, zu dir zu nehmen Maria, deine Frau! Denn das in ihr Gezeugte ist

vom heiligen Geist.

21 Sie wird gebären aber einen Sohn, und du sollst nennen seinen Namen Jesus; denn er wird

retten sein Volk von ihren Sünden.

22 Aber dies alles ist geschehen, damit erfüllt wurde das Gesagte vom Herrn durch den

Propheten sagenden:

23 Siehe, die Jungfrau im Mutterleib wird haben und wird gebären einen Sohn, und sie werden

nennen seinen Namen Immanuel, was ist übersetzt werdend: Mit uns Gott.

24 Erwacht aber Josef vom Schlaf, tat, wie aufgetragen hatte ihm der Engel Herrn, und nahm

zu sich seine Frau;

25 und nicht erkannte er sie, bis sie geboren hatte einen Sohn; und er nannte seinen Namen

Jesus.